Select Page

Heute kann jeder eine Website erstellen, aber was kostet Webdesign nun wirklich? Wie teuer muss eine Website sein, wenn SWD Studenten Webdesign Preis einer Webseitesie professionell aussehen soll?

Welcher Aufwand steckt dahinter, sie zu entwerfen, damit sie den Umsatz Ihres Unternehmens steigern und Ihre Kunden anspricht?

In diesem Artikel listen wir die wichtigsten Tips auf, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie überlegen, einen Webdesigner anzuheuern. Oder überlegen, Ihre Homepage selbst zu bauen.

Ziel ist es, zu zeigen, wie Sie Ihr Budget sinnvoll einsetzen, wenn Sie eine effiziente und profitable Website erstellen lassen möchten.
Wir gehen hier einmal drei Grundfragen nach:

Wenn Sie einem professionellen Webdesigner die Frage nach den Kosten einer Website stellen, ist die Antwort
immer die gleiche: “es kommt darauf an”. Ja, aber worauf kommt es an?

  1. man muss verstehen, dass der Preis einer Website hauptsächlich in der Zeit berechnet wird, die für ihre
    Realisierung erforderlich ist.
    Je komplexer Ihr Projekt ist und viel Design- und Entwicklungsarbeit erfordert, desto teurer wird
    Ihre Website.
  2.  variiert der Preis je nach Anpassungsgrad, den Sie für Ihr Projekt benötigen.
    Eine Website, die aus einem bereits vorhandenen Modell erstellt wurde, kostet nicht denselben Preis wie
    eine Website, die gemäß den Anforderungen Ihres Projekts konzipiert und entwickelt wurde. Abhängig
    von Ihrem Budget müssen Sie möglicherweise Zugeständnisse machen.
  3. wie bei jedem anderen Dienst, beeinflusst die Art des Anbieters den Preis direkt.
    Wenn Sie ein professionelles Ergebnis mit einem hohen Anforderungsniveau, einer vollständigen
    Unterstützung und einem professionellen Ergebnis wünschen, das Ihren Bedürfnissen entspricht, müssen Sie damit rechnen, dass sich dies im Preis wiederspiegelt.

Achten Sie auf zu verlockende Angebote, die Websites “schlüsselfertig” für eine Handvoll Euro anbieten.
Das Ergebnis wird selten Ihren Erwartungen entsprechen …
Um herauszufinden, wie viel Ihre zukünftige Website kostet, fragen Sie nach einem kostenlosen
Kostenvoranschlag für Ihr Projekt.

Wieviel kostet das Erstellen einer Website?

SWD Studenten Webdesign Preis einer WebseiteSchätzung der Preise für die Erstellung einer Website

1. Wieviel kostet eine Onepage-Website?
2. Wieviel kostet eine Portalsite?
3. Wieviel kostet eine E-Commerce-Site?
4. Was kostet eine maßgeschneiderte Website?

Eine der besten Möglichkeiten, die Kosten einer Website zu veranschaulichen, besteht darin, die Typologien der häufigsten Projekte aufzulisten und eine Reihe von Preisen zuzuordnen.

Diese Schätzungen basieren auf unserer langjährigen Erfahrung und vielen Projekten von 1.000 bis
100.000 €.

Bei allen unten angegebenen Budgets handelt es sich um Durchschnittsschätzungen, die auf den Mindest-
und Höchstpreisen basieren, die von den meisten Freelancern und Webagenturen berechnet werden. Diese Preisspannen sind sehr breit, um möglichst viele Fälle abzudecken.

Wenn Sie ein Angebot erhalten, das diese Schätzungen deutlich nach oben oder unten überschreitet, ein
Tipp: Seien Sie vorsichtig! Machen Sie Ihre Hausaufgaben!
Fragen Sie nach, um alle Unklarheiten zu beseitigen – warum ist der Preis besonders hoch? Warum ist der Preis besonders niedrig? Wie geht man auf Ihre Wünsche ein? Versteht der Webdesigner, Ihr Geschäftsthema so darzustellen, dass Ihre Kunden sich angesprochen fühlen?

Preisschätzung für die Erstellung einer Website

– Art der Website – Empfohlener Mindestpreis – Maximal empfohlener Preis

  1. Einseitige Website/Landingpage: 100 € 10 000 €
  2. Webportal: 5 000 € 50 000 €
  3. E-Commerce-Website: 5 000 € 100 000 €
  4. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Website: 10 000 € 100 000 €

Benötigen Sie einen Kostenvoranschlag für Ihre Website? Fordern Sie ein kostenloses Angebot für Ihr
Projekt an.

  1. Wie viel kostet eine Onepage-Website/Landingpage?
    Geschätzter Preis: zwischen 100 € und 10 000 €

Dies ist eine einseitige Website, die manchmal auch als “Landingpage” bezeichnet wird, da Benutzer auf diese
eindeutige Seite zugreifen, wenn sie auf einen Link in einer Anzeige oder in einer E-Mail klicken.
Obwohl diese Seiten auf der Seite sehr lange und komplizierte Seiten sein können, haben sie
normalerweise wenig Inhalt.
Diese Art von Website hat ein einfaches Ziel: den Besucher dazu anzuregen, ein Produkt zu kaufen, sich
für ein Angebot zu registrieren, ein Formular auszufüllen, eine Nummer anzurufen oder eine Datei
herunterzuladen. Der gesamte Inhalt der Website soll den Besucher dazu bringen, diese Aufgabe zu
erledigen.
Da diese Websites einen einfachen und klar definierten Zweck haben, wird der Aufwand für deren
Erstellung im Allgemeinen auf ein Minimum reduziert.

2. Wieviel kostet ein Webportal?
   Geschätzter Preis: zwischen 5000 € und 50 000 €.

Dies kann eine Art Forum sein, ein Mitgliederbereich – eine Seite, auf der Mitglieder sich registrieren und anmelden können. Informtionen werden öffentlich oder unter Ausschuss der Öffentlichkeit ausgetauscht.

Solche Portale sind häufig aufwendig in der Erstellung, da spezielle Funktionalitäten erforderlich sind und eventuell Datenbanken – hier ist oft ein hohes Mass an Programmierung erforderlich, die auf den Zweck des Portals zugeschnitten ist

3. Wie viel kostet eine Ecommerce Webseite (Onlineshop) ?
    Geschätzter Preis: zwischen 5000 € und 100 000 €

Bei einem Onlineshop kommt es in erster Linie auf die Grösse des Shops an – wieviele Produkte werden dargestellt und verkauft? Welche Anforderungen/Suchfunktionen/Bezahlfunktionen, etc. hat er? Dies kann mehr oder weniger aufwendig sein.

4. Was kostet eine maßgeschneiderte Website ?
    Geschätzter Preis: zwischen 10.000 € und 100 000 €

Hierbei spielen ebenso eine Rolle: die Grösse/der Umfang der Seite, Aufwand des Designs, Funktionalitäten.

Wie Sie sehen, spielen bei allen verschiedenen Arten von Webseiten ähnliche Faktoren eine Rolle und am Ende wird für den Aufwand bezahlt, der dahintersteckt.

Fazit: Fragen Sie nach, erkundigen Sie sich bei Unklarheiten – und entscheiden Sie selbst, wie und ob man Sie berät und für welche Leistungen Sie bezahlen. Denn am Ende investieren Sie in Ihren eigenen Webauftritt!

Erfragen Sie hier: Webseite erstellen Kosten